Hybrid-Maschine für Kunststoffspritzguss (Bildquelle: Tisse/Kollmorgen)

Hybrid-Maschine für Kunststoffspritzguss (Bildquelle: Tisse/Kollmorgen)

Sie erhöht ebenfalls die Produktionsleistung und liefert eine Energieeffizienz im Vergleich zur Konkurrenz bis zu 35-40 Prozent. Es ist die erste Hybrid-Kunststoff-Spritzgussmaschine in der Türkei, die ein Spritzteil mit einem elektrischen- und einem Hydrauliksystem zum Klemmen und Fördern sowie einer Ausstoßvorrichtung umfasst. Die Hybridbauweise sorgt für Geschwindigkeit und ist energiesparend in den Herstellungsprozessen. Das Spritzteil der Hybrid-Maschine besteht aus zwei Servomotoren, während Spann-, Förder- und Auswurfteile das Hydrauliksystem bilden. Da jedoch die Pumpe des Hydrauliksystems mit Servomotoren angetrieben wird, kann man sie als eine Vollelektro-Hybrid-Maschine bezeichnen.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?