200pv0120_PK_1-2_Woojin_Spritzgießen_K_MUSS

Die neu entwickelte Vertikal-Maschine ist wartungsarm und verfügt über ein bedienerfreundliches Steuerungskonzept. (Bildquelle: Woojin Plaimm)

Ebenfalls vorteilhaft ist die automatische Formhöheneinstellung der horizontalen Spritzeinheit, die gute Zugänglichkeit zum Werkzeug-Einbauraum speziell für die Automatisierung, die Wartungsfreundlichkeit durch guten Zugang zu den einzelnen Maschinenkomponenten und ein bedienerfreundliches Steuerungskonzept. Als Schnittstelle der webbasierten IMC500/501-Steuerung dient ein Full-HD-Touchscreen. Entwickelt wurde die Steuerung in enger Kooperation mit dem Steuerungsspezialist B&R im unternehmenseigenen Forschung- und Entwicklungszentrum in Leobersdorf, Österreich. In Verbindung mit Web-Standards sowie verschiedenen offenen Datenschnittstellen OPC-UA, SQL, CSV sowie den relevanten Euromap-Schnittstellen ermöglicht die Steuerung eine weitreichende Vernetzung der Maschinenfunktionen sowie die Datenausgabe auf Endgeräte wie PC, Smartphone oder Tablet. Bediener, Produktionsleiter und Mitarbeiter erhalten so Zugriff auf die für sie relevanten Daten.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Woojin Plaimm GmbH

Aumühlweg 3
2544 Leobersdorf
Austria