260pv1215_PK_B_1-2_Rapid_Fakuma-Schneidmühle

Schneidmühle für Platten und Folien (Bild: Rapid)

Die Höhe der Schneidmühle beträgt ohne die Zuführeinheit nur 600 mm. Sie ist in drei Breiten erhältlich: 900, 1.200 und 1.500 mm. Sie kann mit einem Rolleneinzugssystem, abgestimmt auf die Thermoformanlage, ausgestattet werden oder mit einem einfachen Trichter, der Stanzgitterrahmen sammelt, wenn sie von der Linie fallen. Die Modulbauweise ermöglicht die Montage auch direkt unter einem Shredder, um die benötigte Endkorngröße zu erreichen. Die Notwendigkeit eines Förderbandes, welches normalerweise in der Praxis zum Verbinden der beiden Einheiten verwendet wird, entfällt. Aufgrund der kompakten Bauweise nimmt die Mühle sehr wenig zusätzlichen Platz in der Produktion ein. Je nach Modell beträgt die Breite zwischen 2.000 und 2.300 mm und die Tiefe 700 mm. Sie zerkleinert Folien und Platten bis zu 8 mm Dicke, abhängig vom Material. Die Mühle benutzt einen echten Scherenschnitt, um Platten und Folien sauber und präzise zu schneiden und hochwertiges Mahlgut zu generieren. Der Rotordurchmesser für alle Modelle beträgt 300 mm, je nach Modell ausgestattet mit sechs, acht oder zehn Rotormessern. Die zwei kleineren Einheiten haben sechs feststehende Messer, während die größte über neun feststehende Messer verfügt. Die Modelle können mit einer Motorleistung zwischen 7,5 und 30 kW ausgestattet werden. Die maximale Durchsatzleistung reicht von 800 bis 1.200 kg/h. Das Mahlgut kann über einen Vakuumförderer direkt zur Produktionslinie zur Wiederaufarbeitung transportiert werden.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Rapid Granulator AB

P.O. Box 9
33010 Bredaryd
Sweden