Werkzeug & Formen

Hier nimmt das Ganze Gestalt an: Ob Heizen, Kühlen oder additive Fertigung – in dieser Rubrik finden Sie alles, um aus Granulat ein Produkt zu machen.

01. Dez. 2015 | 13:04 Uhr
Für den Werkzeug- und Formenbau ist die Investition in Forschung und Entwicklung unverzichtbares Element für den Unternehmenserfolg.
Formenbau

Forschung als Motor

21. Sep. 2015 | 09:45 Uhr
Bild 3
Feinstrainern für eine bessere Produktqualität

Automatisiertes offline Strainern

Der gestiegene Anspruch an die Produktqualität erfordert saubere Kautschukmischungen ohne Verunreinigungen. Damit steigt auch der Bedarf an gestrainerten Kautschukmischungen. Daher wurde vor etwa einem Jahr bei Contitech Phoenix Compounding Technology in Waltershausen (PCT) eine Strainerzelle installiert, mit dem Ziel des Feinstrainerns von Kautschukmischungen unabhängig von den bestehenden Mischlinien.Weiterlesen...

22. Jul. 2015 | 09:23 Uhr
Kein Bild vorhanden
Trockeneis-Reinigung

Pelletizer mit hohem Ausstoß und wenig Platzbedarf

Der E160-Pelletizer von Cold Jet, Weinsheim, ist ein Extruder mit wenig Platzbedarf, der 3 – 16 mm Trockeneis-Pellets und -nuggets nach Bedarf herstellt.Weiterlesen...

15. Jul. 2015 | 00:07 Uhr
Kein Bild vorhanden
Spritzgieß-Simulation

Zykluszeit bei der Entwicklung des Spritzgieß-Werkzeugs optimieren

Für die Software Cadmould von Simcon, Würselen, gibt es jetzt das neue Modul 3D T-Box, eine Add-On-Software für Fill, Warp Expert und Cool der Cadmould 3D-F-Experten-Produktlinie. Sie verbindet die Vorteile der flexiblen Temperierkanalauslegung von Cadmould 3D-F Cool mit der vollständigen 3D-Berechnung des durchkonstruierten Spritzgießwerkzeugs.Weiterlesen...

02. Jul. 2015 | 14:18 Uhr
Kein Bild vorhanden
3D-PDF-Dokumente

Desktop-Plug-in zur Animation von 3D-PDF-Dokumenten

Mit dem 3D PDF Pro 2.0, ein neues Desktop-Plug-in für den Adobe Acrobat Pro von Prostep, Darmstadt, stehen jetzt verschiedene neue Funktionen für die Gestaltung von 3D-PDF-Dokumenten zur Verfügung.Weiterlesen...

30. Jun. 2015 | 09:01 Uhr
Kein Bild vorhanden
News

DKT und IRC 2015 in Nürnberg eröffnet - Treffpunkt für die Kautschukwelt

Mit einem Festakt hat Dr. Jörg Böcking und Peter Steinl als Vorstand der Deutschen Kautschuk-Gesellschaft (DKG) gestern Mittag die Deutsche Kautschuk-Tagung 2015 (DKT 2015) sowie die International Rubber Conference 2015 (IRC) in Nürnberg eröffnet. Die DKT/IRC gilt als die größte Veranstaltung der Kautschuk-Branche weltweit.Weiterlesen...

30. Jun. 2015 | 00:35 Uhr
Kein Bild vorhanden
Generative Werkzeug-Einsätze

Luftdurchlässiges Werkstoff-Gefüge ermöglicht Werkzeug-Entlüftung an bisher unmöglichen Stellen

Durch das Leichtbaupotential von Verbundwerkstoffen sowie die große Flexibilität im Bauteildesign gewinnt das Kunststoffspritzgrießen auch im Automobil- und Maschinenbau zunehmend an Bedeutung. Eine zentrale Herausforderung zur Steigerung der Effizienz des Verfahrens ist die Werkzeugtemperierung.Weiterlesen...

29. Jun. 2015 | 14:05 Uhr
Kein Bild vorhanden
Software für 3D-Digitalisierung

Erweiterte Features zur Erfassung und Bearbeitung von 3D-Daten

Artec Studio 10 ist eine Software-Suite von Artec 3D, Luxemburg, Luxemburg, die speziell für die 3D-Handscanner von des Unternehmens entwickelt wurde. Neue, optimierte Features sowie eine intuitive Oberfläche verbessern die Nutzerfreundlichkeit und liefern akkurate Ergebnisse innerhalb kurzer Zeit.Weiterlesen...

25. Jun. 2015 | 10:09 Uhr
Kein Bild vorhanden
Materialdaten-Management

Materialdaten-basierte Produktentwicklungen schneller umsetzen

Siemens, München, und Thinkstep, Leinfelden-Echterdingen, haben eine integrierte Lösung für Materialdaten-Management entwickelt. Damit ist es möglich, den Material-Lebenszyklus zu verwalten und Produktentwicklungen auf Basis bestimmter Werkstoffe zu optimieren.Weiterlesen...

01. Jun. 2015 | 00:00 Uhr
Kein Bild vorhanden
Material-Datenbank

Vereinfachter Zugriff auf zentrale Werkstoffdaten innerhalb von CAD, CEA und PLM

Granta Design, Cambridge, Großbritannien, hat die 3. Generation von Granta MI:Materials Gateway, für den vereinfachten Zugriff auf zentrale Werkstoffdaten innerhalb von CAD, CEA, PLM entwickelt. Fertigungsunternehmen verwenden das System, um detaillierte Materialinformationen wie Metalle, Verbundwerkstoffe, Kunststoffe und natürliche Materialien über spezifische Werkstoffe in ihren Produkten zu verwalten.Weiterlesen...