Fensterrahmen-Querschnitt mit Dichtungen (Bildquelle: Teknor Apex)

Fensterrahmen-Querschnitt mit Dichtungen (Bildquelle: Teknor Apex)

Im Gegensatz zu den meisten TPVs, aus denen witterungsbeständige Dichtungen für Metall-, Holz- oder PVC-Kunststofffenster hergestellt werden, sind die Styrolblock-Copolymer-Compounds der Reihe Monprene IN-23000 in kleinen Mengen und als gefärbte Qualitäten lieferbar und müssen nicht vorgetrocknet werden. Einige der Qualitäten der neuen Reihe können bei ähnlichen Durchsätzen und Matrizendrücken mit denselben Werkzeugen bearbeitet werden, die auch für PVC-Profile im Einsatz sind. Bei den coextrudierten Strukturen, die bei Fensterdichtungen häufig zum Einsatz kommen, zeigen die Compounds eine sehr gute Adhäsion am Polypropylensubstrat beziehungsweise am Substrat aus steifem TPE, das als steife Tragekomponente dient. Sie sind steif genug, um die Fenstermontage zu erleichtern, und werden im Gegensatz zu den meisten TPVs nicht von Lacken angegriffen.

Halle B5, Stand 5315