Die Roboter verfügen über ein kompaktes, geschlossenes Design mit innenliegenden Medien- und Versorgungsleitungen. (Bildquelle: Stäubli)

Robotik

Modulares Roboter-Hygiene-Design erschließt neue Einsatzmöglichkeiten in sensitiven Umgebungen

Die neue Scara-Baureihe TS2 mit eigenentwickelter JCS-Antriebstechnik von Stäubli, Bayreuth, ermöglicht kurze Zykluszeiten sowie ein Hygienedesign, das neue Einsatzmöglichkeiten in sensitiven Umgebungen erschließt. Die  Roboter machen die Unterschiede zu den Vorgängern auf den ersten Blick deutlich. Was auffällt, ist das kompakte, geschlossene Design mit innenliegenden Medien- und Versorgungsleitungen: kein außenliegendes Kabelpaket und damit keine Störkonturen, keine Fehlerquellen und keine unnötigen Partikelemissionen. mehr...

20.Juli 2018 - Produktbericht

Schematische Darstellung der durch den Router geschaffenen hierarchischen Struktur des Produktionsnetzwerks. (Bildquelle: Wittmann)

Wittmann 4.0 Router

4.0-Router unterstützt schnelle und einfache Produktwechsel

Plug & Produce nennt sich ein wichtiger Teilaspekt der Industrie-Lösung Wittmann 4.0 von Wittmann, Nürnberg, der für den sicheren und einfachen Werkzeugwechsel innerhalb des Konzepts sorgt. Der Anlagenbediener muss sich dabei keinerlei Kenntnisse auf dem Gebiet der IT-Technik aneignen. Er kann sich auf die notwendigen mechanischen Handgriffe konzentrieren, also etwa das Anbinden von Peripheriegeräten über Temperierschläuche und Materialleitungen. mehr...

19.Juli 2018 - Produktbericht

Temperierlösungen für den Formenbau (Bildquelle: Meusburger)

Temperierelemente

Neue Temperierlösungen für den Formenbau sorgen für Zeitersparnis und Betriebssicherheit

Meusburger, Wolfurt, Österreich, erweitert stetig sein Sortiment an Temperierlösungen, die sowohl zu einer höheren Sicherheit im Betrieb als auch zu einer Zeitersparnis bei der Konstruktion und Anwendung führen. Für die Zeitersparnis sorgen beispielsweise neue Temperierelemente mit Dichtmittel. Das bereits aufgetragene Dichtmittel sorgt für kürzere Montagezeiten, da dem Anwender das aufwändige Anbringen von Dichtbändern erspart wird. Zudem werden Leckagen aufgrund der zuverlässigen Dichtung bis 150°C verhindert. mehr...

18.Juli 2018 - Produktbericht

Einbauzylinder mit Flansch (Bildquelle: Meusburger)

E 7048

Einbauzylinder mit Flansch – ideal für kleinste Einbauräume

Die kompakt gestaltete Bauform des neuen Einbauzylinders mit Flansch von Meusburger, Wolfurt, Österreich, ermöglicht kleinste Bauräume und somit maximale Gestaltungsfreiheit bei der Werkzeugkonstruktion. Die Montage kann dabei aufgesetzt oder versenkt gewählt werden. mehr...

17.Juli 2018 - Produktbericht

Die neuen Kühl- und Temperiergeräte verfügen über eine Kühlleistung von 9 kW. (Bildquelle: SMC)

HRS090

Kompakt-Temperiergeräte mit bis zu 9kW Leistung

SMC Pneumatic, Egelsbach, hat sein Sortiment kompakter Kühl- und Temperiergeräte erweitert: Die HRS090-Kompaktbaureihe umfasst nun sechs Modelle im Leistungsbereich von 1,3 bis 9,0kW. Alle Modelle der Serie sind Stand-alone-Lösungen für den Innenbereich. mehr...

16.Juli 2018 - Produktbericht

Rückgrat des Konzepts bildet eine neue Software-Plattform. (Bildquelle: Yaskawa)

Yaskawa Cockpit

Neue Industrie 4.0-Software-Plattform analysiert und visualisiert übersichtlich Prozess- und Systemdaten

Mit dem Lösungskonzept i³-Mechatronics verknüpft Yaskawa, Eschborn, klassische Mechatronik, Informations- und Kommunikationstechnologie sowie digitale Lösungen. Der integrative Ansatz umfasst dabei Produkte wie Roboter, Antriebs- und Steuerungstechnik sowie eigens entwickelte Softwarelösungen, die in integrierter Weise einsetzbar sind. mehr...

13.Juli 2018 - Produktbericht

Mehr Prozesssicherheit im Stanzprozess mit präzisen Kontrolleinrichtungen (Bildquelle: Meusburger)

E 55405, E 5531, E 55402

Neue Schneidstempel und Konturansätze

Meusburger, Wolfurt, Österreich, erweitert sein Sortiment um drei neue Schneidstempel und Konturen. Der Schneidstempel E 55405 verfügt über einen zylindrischen Kopf mit Toleranz +0/-0,02mm. mehr...

12.Juli 2018 - Produktbericht

Das Temperiergerät ist jetzt mit einer neuen, energiesparenden Pumpe ausgestattet. (Bildquelle: Wittmann)

Tempro Plus D mit Speed-Drive-Option

Drehzahl-geregelte Pumpe sorgt für energieoptimiertes Arbeiten von Temperiergeräten

Die Temperierung von Spritzgießwerkzeugen nimmt im Bereich Energieverbrauch eine zentrale Rolle ein. Ein Umstand, der dazu führte, dass Temperiergeräte zum Aufheizen der Werkzeuge heute die Abwärme eines Blockheizkraftwerks nutzen können, wobei sie durch den Einsatz einer Pumpe mit variabler Drehzahl den Stromverbrauch auf das für den Prozess erforderliche Minimum reduzieren. Das Nutzen der Abwärme gelang Wittmann, Nürnberg, durch die ECO-Heizen-Option, mit der das Unternehmen 2014 sein Temperiergerät Tempro Plus D90 ausstattete. mehr...

11.Juli 2018 - Produktbericht

Profilierte Contour-profiled-Diamant- und CBN-Schleifscheiben (Bildquelle: Lach Diamant)

Diamant- und CBN-Schleifscheiben

Metallgebundene Diamant- und CBN-Profilschleifscheiben senken Schleifzeiten bis zu 60 Prozent

Die metallgebundenen Diamant- und CBN-Profilschleifscheiben von Lach Diamant, Hanau, sollen das Serienschleifen von Werkstücken aus Hartmetall, gehärteten Stählen und Keramiken revolutionieren. Das entwickelte Contour-profiled-Verfahren senkt Schleifzeiten von mit beispielsweise Kunstharz-/Hybrid-gebundenen Schleifscheiben bis zu 60 Prozent. mehr...

10.Juli 2018 - Produktbericht

Die Modellbauplatten- und Blöcke sind leicht zu bearbeiten. (Bildquelle: Bodo Möller Chemie)

Ureol

Bewährte Modellbauplatten wieder erhältlich

Ab sofort kann der Werkstoff Ureol bei Bodo Möller Chemie, Offenbach, wieder bezogen werden. Die aus einem mit Füllstoffen gesättigten Polyurethan- und Epoxidharz bestehenden Modellbauplatten und -blöcke sind beliebte Werkstoffe im industriellen Urmodellbau. mehr...

9.Juli 2018 - Produktbericht

Das System integriert Daten bis auf die Ebene einzelner Kavitäten.  Bildquelle: T.I.G.

MES

DKT 2018: Branchen-Cockpit auf Knopfdruck

Termintreue, Kostenreduzierung und Ressourcenoptimierung sind Anforderungen, denen sich moderne Fertigungsunternehmen stellen müssen, um in einer Welt des digitalen Umbruchs bestehen zu können. mehr...

3.Juli 2018 - Produktbericht

Gear Extruder ROTOMEX ZX 75neo.  Bildquelle: Troester

Gear Extruder

DKT 2018: Gear Extruder Series Extended

In order to meet continuously evolving material requirements, Troester, has expanded their existing offering of the Rotomex ZX series gear extruders with the addition of the ZX 75neo and ZX 120neo. mehr...

2.Juli 2018 - Produktbericht

LSR-Simulation

DKT 2018: Präzisere Simulation mit neuen Materialmodellen

Die Präzision einer Simulation steht und fällt mit den Materialdaten und der Qualität von deren Modellierung. mehr...

2.Juli 2018 - Produktbericht

Das Digi test II Portal mit teilweise bestückten Werkstückträgern. Bildquelle: alle Bareiss

Automatisierte Härteprüfung von Elastomer-Produkten

DKT 2018: Aushärteverhalten von Dichtmaterialien

Um das Aushärteverhalten exakt über die Aushärtezeit zu charakterisieren ist die Aufnahme von zahlreichen Härte-Messwerten erforderlich. Die manuelle Messung ist dafür ungeeignet, weil zu zeitaufwändig. In Kooperation mit BASF Coatings hat Bareiss Prüfgerätebau ein automatisiertes Verfahren zu Härteprüfung entwickelt. Die Messmaschine misst normgerecht, spart Zeit und Kosten. Die Ergebnisse erlauben eine genaue Beschreibung des Aushärteverhaltens und liefern wertvolles Wissen über das Produkt. mehr...

2.Juli 2018 - Fachartikel

Übersicht ACM Gruppen und Produkte im Vergleich. Bildquelle: alle Krahn Chemie

ACM für hitze- und medienbeständige Vulkanisate

DKT 2018: Stark gegen Hitze und aggressive Medien

Die Krahn Chemie stellt auf der diesjährigen Deutschen Kautschuk-Tagung ihre neue Produktgruppe der Acrylkautschuke (ACM) dem Fachpublikum vor. Dieser spezielle Synthesekautschuk mit dem Handelsnamen Racrester wird von der Osaka Soda in Japan produziert und zur Herstellung von hitzebeständigen sowie medienbeständigen Vulkanisaten eingesetzt. mehr...

2.Juli 2018 - Fachartikel

Loader-Icon