2020-0197_Image_01_EN

Airlift

Trennt präzise leichte Kunststofffraktionen

Windsichter sind ein Kernelement von Systemen zur Trennung unterschiedlich schwerer, in Abfallströmen enthaltener Bestandteile. Der Airlift von Westeria Födertechnik ist ein Ultraleichtstoffabscheider, der es ermöglicht, Kunststofffraktionen, bei denen sich die spezifischen Gewichte der jeweiligen Bestandteile nur geringfügig unterscheiden, zu sortieren. Zu den Anwendungen gehört beispielsweise das Recycling von PET-Flaschen, bei denen sich die wertvolle PET-Fraktion mit hoher Effizienz und Reinheit von leichten Verunreinigungen wie Etiketten aus PE-Folie oder Papier säubern lässt. mehr...

5.März 2021 - Produktbericht

Deuri

NR/SBR-Blends in Reifenlaufflächen

“Cut and Chip” – Eigenschaften von Reifen-Kautschukmischungen

“Cut and Chip”-Verhalten von Reifenlaufflächen wurde zusammen mit anderen physikalischen Eigenschaften für die gesamte Breite an NR/SBR-Blends, bzgl. der Einflüsse von Schwefel/Beschleuniger-Verhältnis, Kieselsäure als teilweise Ersatz für Ruß, Harzen und spezifischen Kurzfasern untersucht. mehr...

5.März 2021 - Neues aus der Forschung

Tichawa Vision_CIS-Scanner

Borocis

Contact-Image-Sensor blickt in die Tubenröhre

Bei Tuben für Gesundheits- und Körperpflegeprodukte können sich Qualitätsmängel, beispielsweise Metallspäne in einer Hautcreme, sehr negativ für Unternehmen auswirken. Der industrielle Contact-Image-Sensor (CIS)-Scanner Borocis von Tichawa Vision, Friedberg, entdeckt durch die lückenlose 100-Prozent-Inspektion alle Mängel zuverlässig und schützt Unternehmen vor Rückrufaktionen und den daraus resultierenden Haftungsfolgen. mehr...

4.März 2021 - Produktbericht

Die speziellen Eigenschaften der Pigmente werden zur Wärmeregulierung eingesetzt. (Bildquelle: BASF - Colors & Effects)

Spectrasense

Pigmente mit funktionellen Eigenschaften

Der Bereich Colors & Effects der BASF, Ludwigshafen, führt die neue Produktmarke Spectrasense für eine Familie spezieller funktioneller Pigmente ein. Die Technologien der Produktgruppe sorgen für Funktionalitäten, die über die rein koloristischen Eigenschaften der Pigmente hinausgehen. mehr...

3.März 2021 - Produktbericht

Vineet Kumar_Najib Alam

Kohlenstoff-Hybrid-Nanofüllstoffe

Gummiverbundwerkstoffe auf Basis von CNT-CB-Hybrid und Rußsytemen für industrielle Anwendungen

In der vorliegenden Arbeit wurden die Kohlenstoff-Hybrid-Nanofüllstoffe in bei Raumtemperatur vulkanisiertem (RTV) Silikonkautschuk als Gummimatrix verwendet. mehr...

2.März 2021 - Neues aus der Forschung

Die Trockeneismaschine produziert 10 verschiedene Scheibendicken und zwei verschiedene Pelletgrößen. (Bildquelle: Asco)

BP425i

Trockeneismaschine produziert Pellets und Scheiben

Asco, Romanshorn, Schweiz, erweitert sein Portfolio um die Trockeneismaschine BP425i. Diese produziert 10 verschiedene Scheibendicken und zwei verschiedene Pelletgrößen auf Knopfdruck. Neu können ab sofort Trockeneisblöcke mit bis zu 5 kg und den Abmessung 210 x 125 x 125 mm produziert werden.  mehr...

2.März 2021 - Produktbericht

Das Arlanxeo Handbook of synthetic Rubber umfasst über 400 Seiten Kautschuk-K now-how. (Bild: Arlanxeo)

Arlanxeo Handbook of Synthetic Rubber

Arlanxeo präsentiert Fachbuch Kautschukchemie und -technologie

Der Synthesekautschukhersteller Arlanxeo hat sein umfassendes Arlanxeo Handbook of Synthetic Rubber vorgestellt. Das wegweisende Handbuch stellt in 17 Kapiteln die wichtigsten Aspekte der Kautschukchemie und -technologie vor. Mehr als 50 Mitwirkende haben auf insgesamt 411 Seiten umfassendes Know-how zusammengetragen und geben einen Ausblick in die Zukunft des Synthesekautschuks. Das Buch kann auf Anfrage bei Arlanxeo von interessierten Lesern, Experten und Studenten bezogen werden. mehr...

1.März 2021 - News

WDK-Bericht zur Kautschukindustrie 2015 (Bildquelle: longquattro -  fotolia.com)

wdk rechnet mit Erholung im 3. Quartal 2021

Kautschukindustrie verzeichnet 2020 erhebliche Umsatzeinbußen

Die Folgen der Pandemie im Jahr 2020 sind auch an der Kautschukindustrie nicht spurlos vorüber gegangen. Umsatzeinbußen von über 14 Prozent gibt der Wirtschaftsverband der deutschen Kautschukindustrie (wdk) in seinem Jahresbericht 2020/2021 für die Branche bekannt. Hauptursache der erheblichen Verluste ist die enge Verzahnung der Kautschuk- mit der Automobilindustrie. Lichtblicke erlauben die Zahlen der Hersteller von Kautschukprodukten, die im Bausektor oder in der Medizintechnik eingesetzt werden. Für 2021 rechnet der wdk mit einer Erholung im 3. Quartal. Dennoch zeigt der Trend, dass seit 2018 im Inland kein Wachstum der Kautschukindustrie mehr zu verzeichnen ist. mehr...

1.März 2021 - News

Die Verpackung ist ein neuer PVDC-freier, vollständig recycelbarer Schrumpfbeutel für Fleisch und Käse. (Bildquelle: Amcor)

Eco-Tite R

Recycelbarer Schrumpfbeutel für Fleisch und Käse

Eco-Tite R von Amcor, Zürich, Schweiz, ist der erste für die Wiederverwertung konzipierte, PVDC-freie Schrumpfbeutel für frisches und verarbeitetes Fleisch, Geflügel und einige Käsesorten. Die Verpackung ist darauf ausgelegt, die Haltbarkeit zu verlängern, die Lebensmittelsicherheit zu gewährleisten und Lebensmittelabfälle zu reduzieren. mehr...

1.März 2021 - Produktbericht

Milliken PP-Additiv für Thermoformanwendungen nutzt reinere Chemie zugunsten von brillanterem Aussehen. (Bild: Milliken & Company)

Hyperform HPN 909ei

PP-Additiv für Thermoformanwendungen

Das neue Hochleistungsadditiv der Chemiesparte von Milliken & Company, Gent, Belgien, für thermoformbare Polypropylen-Homopolymere sorgt aufgrund reinerer Chemie für ausgewogene physikalische Eigenschaften und brillante Ästhetik. mehr...

26.Februar 2021 - Produktbericht

Probst Nicolaus_Brüssel

Herstellung und Anwendung von Rußen aus Altreifen

Fortschritte in der Entwicklung von Rußen aus Altreifen – Stand und neue Wege zur Verbesserung der Leistung in Elastomeren

Der Gebrauch von Rußen aus Altreifenpyrolyse stagniert. Mögliche Gründe hierfür werden auf Basis der letzten Untersuchungen auf diesem Gebiet diskutiert. mehr...

26.Februar 2021 - Neues aus der Forschung

Omron_Scara

i4L SCARA

Omron bringt mit neuer Roboterserie die nächste Generation auf den Markt

Mit der neuen Serie i4L SCARA bringt Omron, Langenfeld, einen kompakten Roboter auf den Markt, der starke Leistung mit niedrigen Gesamtbetriebskosten vereint. mehr...

25.Februar 2021 - Produktbericht

Analyse des Nachbearbeitungsbedarfs für den SLS-Batchdruck. (Bild: Extreme Engineering)

Digimat

Produktionskosten mit 3D-Druck-Simulation berechnen

E-Xstream Engineering, Luxemburg, Teil des Geschäftsbereichs Manufacturing Intelligence von Hexagon, hat neue Funktionen seiner Plattform Digimat für die Simulation und virtuelle Fertigung bekanntgegeben. Diese ermöglicht Anwendern, die Produktionskosten für polymerbasierte, additiv gefertigte Teile gegenüber herkömmlichen Verfahren zu analysieren und zudem ihre virtuellen Planungsprozesse stetig zu verbessern. Hierzu wird die Mikrostruktur der Verbundwerkstoffe mithilfe von CT-Scans der gefertigten Teile überprüfen. mehr...

24.Februar 2021 - Produktbericht

Bausano_Operative_Leasing

Operative Leasing

Extrusionslinien leasen statt kaufen

Mehr denn je erfordert heute die Komplexität des Wirtschaftssystems ein flexibles Produktionskonzept. Der derzeitige historische Augenblick in der Geschichte verlangt den Unternehmen eine entsprechende Struktur ab, die es erlaubt, sorgfältig zu berücksichtigen, welche Investitionen notwendig sind, um weiterhin wettbewerbsfähig zu sein. mehr...

23.Februar 2021 - Produktbericht

Drei erfahrene Verkäufer leiten die neuen Business Units bei Elmet: Stefan Musner, Michael Schaffer und Lukas Linimayr. (Bild: Elmet)

Elastomerverarbeitung

Elmet baut Produktionskapazitäten aus

Das oberösterreichische Unternehmen Elmet mit Sitz in Oftering vergrößert sein Werk um 3.500 m². Das Unternehmen reagiert damit auf die hohe Nachfrage im Bereich Flüssig- und Feststoffsilikon und Elastomer- und Mehrkomponententeile. Außerdem wird die Vertriebsstruktur neu ausgerichtet. mehr...

22.Februar 2021 - News

Loader-Icon