Im Vergleich zur letzten Ausgabe enthält die Neuauflage mehr als 30 neue oder überarbeitete Regelwerksdokumente. Darüber hinaus berücksichtigt es auch den internationalen Kontext, denn es listet korrespondierende DIN EN-Normen und englischsprachige Regelwerke ebenfalls auf. Ein weiterer Pluspunkt ist die inhaltliche Nähe zur Fachkompetenz des DVS, dessen Arbeitsgruppe „Fügen von Kunststoffen“ maßgeblich an der Aktualisierung des Regelwerkes mitarbeitet.