Trockeneisreinigung direkt im System (Bildquelle: Cold Jet)

Diese automatisierte Lösung ermöglicht die Integration von Trockeneisstrahlgeräten in eine bestehende Produktionslinie zur Oberflächenvorbereitung vor dem Lackieren, Ent- oder Abgraten von Teilen. “Das System wurde entwickelt, um die Bedürfnisse von Kunststoffunternehmen zu erfüllen, die einen kontinuierlichen Reinigungsprozess benötigen”, sagte Steve Wilson, Global Business Unit Manager. „Es eliminiert die Folgekosten herkömmlicher wässriger Reinigungssysteme, die sowohl Teiltrocknung als auch Wasseraufbereitung oder Wasserversorgung benötigen.” Das System produziert auf Wunsch Trockeneispellets direkt in den Pelletsbehälter der Trockeneisstrahlanlage. Von dort wird das Trockeneis durch ein Verteilersystem zu einer oder mehreren Strahldüsen transportiert.