Dr. Cristina Bergmann
Vorsitzende der Deutschen Kautschukgesellschaft (DKG)

Dr. Cristina Bergmann
Vorsitzende der Deutschen Kautschukgesellschaft (DKG)

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freunde aus der Kautschukindustrie,

„Gummi klebt“, diesen Spruch kennen wir alle. Auch ich kann ihn für mich in Anspruch nehmen und bin in dieser Industrie kleben geblieben.

Seit mittlerweile 15 Jahren bin ich in dieser Branche, die mir sehr ans Herz gewachsen ist, tätig. Vor allem sind es aber die Menschen, die mir etwas bedeuten, die den Unterschied ausmachen und die sich engagieren. Mir war die DKG und ihre Weiterentwicklung immer ein Anliegen und so habe ich mich engagiert, zunächst in der Bezirksgruppe Nord und seit einiger Zeit auch im Vorstand. Diese Arbeit gefällt mir persönlich sehr und bringt viel Freude.

Die DKG steht weiterhin vor großen Herausforderungen, wenn man zum Beispiel an Schlagworte wie Kommunikation, Digitalisierung und Bildung denkt. Meine beiden Kollegen Peter Steinl und Dr. Jörg Böcking, die aus dem Vorstand verabschiedet werden, haben hier bereits hervorragende Arbeit geleistet, die der neue Vorstand unter meiner Leitung zusammen mit Prof. Andreas Limper und Dr. Hans-Martin Issel weiterführen wird.

Im Mittelpunkt der Tagungen und Aktivitäten der DKG und ihrer Bezirksgruppen werden der fachliche Erfahrungsaustausch, die Ausbildung junger Nachwuchskräfte und die Weiterbildung der Kolleginnen und Kollegen aus der Industrie stehen. Auch den firmenübergreifenden Austausch unter Nutzung moderner Kommunikationsmittel wollen wir im Fokus haben.

„We move our World“ ist das Motto der neuen DKG-Kampagne und so müssen wir unter anderem sicherstellen, dass wir ausreichend in Bildung und Bildungsförderung investieren, um die Zukunft der Deutschen Kautschukindustrie und deren Nachwuchs zu sichern. Auch in den kommenden Jahren wird die Bildung daher eine Kernaktivität der DKG sein.

Im Namen des alten und des neuen Vorstandes möchte ich mich bei allen persönlichen- und Firmenmitgliedern und auch bei allen unermüdlichen Helfern für den Einsatz und auch für die finanzielle Unterstützung in vergangenen Jahren, die die DKG vorangebracht haben, bedanken. Wir werden dieses Engagement der Mitglieder auch in Zukunft benötigen und können hoffentlich weiterhin darauf bauen.

Unser Anspruch lautet „Gemeinsam alles tun, um eine Zukunft mit dem Kautschuk und der DKG sicherzustellen“.

Ich freue mich auf den Austausch und die Zusammenarbeit mit Ihnen und danke Ihnen sehr herzlich für das Vertrauen, das Sie mir entgegenbringen. Ich hoffe ich kann es mit dem oben erwähnten Engagement zurückzahlen und weiterhin Impulse in der DKG setzen.

Ihre
Dr. Cristina Bergmann
Vorsitzende der Deutschen Kautschukgesellschaft (DKG)

Über den Autor

Dr. Cristina Bergmann