Bei dem Schichtsilikate handelt es sich um ein Naturprodukt. Im Brandfall kommt es nicht zu einer zusätzlichen Umweltbelastung. (Bildquelle: iStock)

Weitere Exponate sind die Schichtsilikate Kaoline, die je nach Lagerstätte mehr oder weniger plättchenförmig ausfallen. Mit Kaolin TEC 110 wurde eine sehr hexagonale Qualität mit sehr guten Verstärkungseigenschaften entwickelt. Durch den Einsatz der silanisierten Typen werden die guten mechanischen Eigenschaften sowie die Einarbeitbarkeit weiter verbessert. Zusätzlich ergaben Versuche im Kunststofftechnikum des Unternehmens, dass durch die Verwendung von Kaolin TEC 110 AST der Einsatz teurer Flammschutzmittel deutlich verringert werden kann. Das Material setzt bei starkem Erhitzen Kristallwasser frei und unterstützt so in Synergy effektiv die Wirksamkeit der Flammschutzmittel.