EXTRUDER Die neueste Entwicklung der ZW Hydraulik, ein Einkolbenextruder mit Namen Extruwell, ist in 3 unterschiedlichen Größen erhältlich: mit 10 l, 30 l und 60 l Volumen. Auf der IRC ist das Unternehmen mit der mittleren Baureihe 3000 präsent. Die Maschine verfügt über hohe Genauigkeit und ist einfach zu bedienen, warten und reinigen. Der Werkzeugkopf ist im Verhältnis zum Extrudierzylinder größer als bei einer vergleichbaren Maschine. Bereits das Standardmodell erreicht einen sehr hohen Mischungsdruck von 360 bar, was das Verarbeiten von sehr harten Materialien zulässt und für exakte Formteile sorgt. Standardmäßig ist der Maschinentyp mit einer Heiz- und Kühlfunktion ausgerüstet.

IRC 2009, Halle 12, Stand 235