Mit den verlängerten Schiebereinheiten reagiert das Unternehmen flexibler auf Kundenbedürfnisse. (Bildquelle: Strack Norma)

Die Schieber bestehen aus Warmarbeitsstahl 1.2343, sind auf 52 HRC gehärtet und lassen sich vom Werkzeugbau mit der Formkontur versehen. Die Schiebereinheit Z4290 zeigt sich sehr platzsparend, aufgrund ihrer runden Schieberelemente ab bereits 16 mm Durchmesser. Sie eignet sich für kleine Durchbrüche und Bohrungen auf engstem Raum. Z4292 kommt zum Einsatz, wenn der Schieber im Spritzgießwerkzeug vertikal arbeiten soll. Die in ihrem Inneren integrierte Druckfeder sorgt dafür, dass der Schieber immer in seine Ausgangsposition gedrückt wird. Größenabhängig verfügen die Schiebereinheiten über einen Hub von 3,5 bis 17 mm. Um flexibler auf Bedürfnisse der Anwender reagieren zu können, wurden für einige Einheiten zusätzlich verlängerte Schieber von 80 bis 140 mmLänge ins Programm aufgenommen.