Elastosil® R771, Türdichtungen, Dichtung, Gummi, Silicon
Bildquelle: Wacker

Elastosil® R771, Türdichtungen, Dichtung, Gummi, Silicon
Bildquelle: Wacker

Elastosil R 771 entspricht den aktuellen Brandschutzrichtlinien und ermöglicht die Herstellung von Fahrzeugkomponenten gemäß dem Anforderungssatz R1 der europäischen Brandschutznorm DIN EN 45545-2. Weil Silikone im Brandfall deutlich weniger Rauch produzieren und im Gegensatz zu halogenhaltigen Kunststoffen dabei auch kein gesundheitsschädlicher Chlorwasserstoff entsteht, eignet sich Elastosil R 771 insbesondere auch für Gebäudeteile, die einem Brand stark ausgesetzt sind, wie beispielsweise Brandschutzvorhänge, Dämmungen, Fenster- und Türdichtungen. Das Silikon ist wie das Vorgängerprodukt R 770 ein hochtemperatur- und peroxidisch vernetzender Festsilikonkautschuk (HTV). Aktuell ist R 771 mit einer Härte von 60 und 70 Shore A erhältlich. Eine Variante mit der Härte 50 Shore A ist in Planung.

K 2019 Halle 6 Stand A 10