Das Lösungspaket liefert kostenlos Funktionsbausteine für die Konfigurationen und Herstellung von Flachmasken für halbautomatische Maschinen. (Bildquelle: Getty Images)

Im IQ-Monozukuri-Facemask-Lösungspaket des Unternehmens geht es um die Konfigurationen und Herstellung von Flachmasken für halbautomatische Maschinen. Es enthält eine umfangreiche Bibliothek von Basisprogrammen, Funktionsbausteinen und Servo-Setups als Musterprogramme.  Die Softwarepakete für die Steuerungen Melsec IQ-F und Melsec IQ-R können direkt genutzt, kopiert oder angepasst werden. So kann ein Unternehmen schnell und unkompliziert eine Maschine zur Produktion von Einweg-Flachmasken entwickeln und zügig in Produktion gehen. Mitsubishi Electric sieht dies bei den aktuellen Covid-19-Herausforderungen als Beitrag an die Gesellschaft und stellt sein Wissen gerne kostenlos zur Verfügung. Die Programmierbausteine können direkt hier heruntergeladen werden.