Das PPA wird in mehreren Bauteilen des neuen 45-kW-Brennstoffzellenmotors, beispielsweise im Medienverteiler und Thermostatgehäuse, eingesetzt. (Bildquelle: BASF)

Für Bauteile wie Medienverteiler, Thermostatgehäuse, Rückschlagventil, Ejektoren und Abgasleitungen ist es unerlässlich, dass die Eigenschaften des eingesetzten Materials über einen breiten Temperaturbereich stabil bleiben. Ultramid Advanced N3HG6 weist eine sehr gute thermische und chemische Beständigkeit, hervorragende mechanische Eigenschaften und hohe Schlagzähigkeit auf sowie gute Dimensionsstabilität und ein stabiles Langzeitverhalten. Einige der Bauteile im Kühlwasser-, Luft- oder Wasserstoffkreislauf sind verschiedenen Medien ausgesetzt. Hier ist das PPA-Compound besonders geeignet, weil es sehr gute chemische Beständigkeit zeigt und die hohen Reinheitsanforderungen für sensible Anwendungen in Brennstoffzellen und elektronischen Bauteilen erfüllt.