Insgesamt präsentierten in der Zeit vom 10. bis 13. Oktober 1.051 Anbieter ihre Produkte und Dienstleistungen in der Landesmesse in Stuttgart und belegten 63.800 m2 Ausstellungsfläche. Davon entfielen 945 Aussteller aus 21 Ländern mit einer Brutto-Ausstellungsfläche von 60.000 m2 auf die Motek.

Die Aussteller stuften das komplementäre und strikt an der Prozesskette ausgerichtete Fachmessen-Duo überwiegend als sehr erfolgreich ein und erwarten ein gutes bis sehr gutes Nachmessegeschäft. Mit dazu beigetragen hat nicht zuletzt auch das nochmals stark angestiegene und konkrete Interesse der ausländischen Fachbesucher, deren Anteil am gesamten Besucheraufkommen 20 % ausmachte.

Im nächsten Jahr findet das vom privaten Messeunternehmen P. E. Schall ausgerichtete Messenduo Motek Internationale Fachmesse für Montage, Handhabungstechnik und Automation und Bondexpo Fachmesse für industrielle Klebtechnologie vom 8. bis 11. Oktober in der Landesmesse in Stuttgart statt.