SPRITZGIESSEN Drei Exponate präsentieren in Shanghai das Leistungsspektrum der Maschinentechnik von Arburg. Elektrische, hybride und hydraulische Allrounder mit dem Energieeffizienz-Label „e“ des Herstellers produzieren hochwertige Spritzteile, etwa für den Optik- und den Verpackungssektor. Der Fokus liegt dabei auf dem Thema Produktionseffizienz, welche durch schnelle Zyklen und energiesparende Technik erreicht wird. Außerdem wird die neue Baureihe Edrive vorgestellt, die das elektrische Maschinenprogramm erweitert. Als Vertreter der Hochleistungsbaureihe Hidrive wird ein Allrounder 570 H mit 2.000 kN Schließkraft und einer Spritzeinheit der Größe 1300 präsentiert, der IML-Becher produziert. Den Anforderungen der schnelllaufenden Dünnwandanwendung entsprechend verfügt die Maschine über eine spezielle Verpackungsausstattung. Die Zykluszeit mit dem 4-fach Werkzeug beträgt etwa drei Sekunden.