Die Preiserhöhungen werden sich auf alle Produktreihen auswirken, einschließlich Vulkanox-Alterungsschutzmittel, Vulkacit-Beschleuniger sowie Spezialchemikalien wie Haftvermittler (Cohedur), Verzögerer (Vulkalent), Weichmacher (Vulkanol) und DBD-basierte Mastikationsmittel (Renacit), und werden je nach Produkt und Region zwischen 0,05 Euro/kg bis 0,30 Euro/kg (0,10 US-Dollar und 0,40 US-Dollar) liegen.

Zuletzt hatte Lanxess die Preis für Kautschuk-Chemikalien zum 1. Juli 2013 angehoben; damals je nach Produkt und Region zwischen 0,05 Euro/kg und 0,20 Euro/kg (0,10 US-Dollar und 0,30 US-Dollar).

Diese Kautschukchemikalien werden hauptsächlich bei der Herstellung von Kautschukprodukten wie Reifen, Schläuchen und Profilen sowie bei der Produktion von Antriebselementen verwendet.

Die Business Unit Rubber Chemicals gehört zum Lanxess-Segment Performance Chemicals, das im Geschäftsjahr 2012 einen Umsatz von 2,2 Mrd. Euro erzielte.

(dw)