Mit einem Besuch der englischen Mitarbeiter in Deutschland feierte Roemheld, Laubach, 25 Jahre erfolgreiches Arbeiten auf der Insel. Auf dem Programm stand unter anderem eine Besichtigung der 300 Jahre alten Eisengießerei Friedrichshütte, wo vor über 300 Jahren der Grundstein zur heutigen Roemheld-Gruppe gelegt wurde und die noch heute mit ihrer modernen Gießerei ein Baustein im Produktportfolio ist.

Die Niederlassung in Großbritannien wurde 1985 in Bedford gegründet. Von hier aus verkaufte das Unternehmen seine hydraulische Spanntechnik in ganz Großbritannien. Nach und nach wurde das Angebot ausgebaut, sodass dort heute die gesamte Bandbreite an Spannelementen angeboten werden kann. Die stetige Expansion erforderte im Laufe der Jahre einen Umzug der Niederlassung nach Birmingham.

Heute sind es insbesondere die in England angesiedelten Firmen der Automobil- und Luftfahrtindustrie, die das umfangreiche Produktspektrum der hydraulischen Elemente und Systeme für die Fertigungstechnik nutzen – von hydraulischen Spannelementen zum Spannen von Werkstücken über Hydraulikzylinder für lineare Bewegungen aller Art, der Montage- und Handhabungstechnik bis zur Linear- und Antriebstechnik.

Bill Neal, Geschäftsführer von Roemheld UK, hat sich bereits seit 15 Jahren den Diensten der Kunden verschrieben. Genau dort liegt für ihn auch das Geheimnis des Erfolgs: in den traditionellen Werten, den intensiven Kundenbeziehungen und dem Service, den sein Unternehmen bietet.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Roemheld GmbH Friedrichshütte

Römheldstraße 1 - 5
35321 Laubach
Germany