Geba Kunststoffcompounds, Ennigerloh, wird künftig verstärkte Thermoplastische Polyurethane (TPU-R) auf Basis von Desmopan von Bayer MaterialScience entwickeln und produzieren – das ist der Kern eines Kooperationsabkommens, das die beiden Unternehmen geschlossen haben. TPU-R kombinieren hohe Verschleißfestigkeit und Schlagzähigkeit, auch bei tiefen Temperaturen, mit sehr guter Wärmeformbeständigkeit und linearen Ausdehnungskoeffizienten in der Größenordnung von Aluminium. Die neuen Mitglieder dieser Werkstofffamilie werden von Geba unter dem Namen Desmovit vermarktet.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

COVESTRO AG

Kaiser-Wilhelm-Allee 60
51373 Leverkusen
Germany