Vorrangig an der Motorperipherie von Lkw‘s kommt die neue Leichtbau-Schlauchgeneration zum Einsatz: bei Turboladerkühlung und -schmierung, der Motorkühlung oder der Abgasrückführung. Wo bisher Stahlflex- oder Teflonleitungen eingesetzt wurden, können jetzt sehr leichte Kautschukleitungen verwendet werden, die den immer weiter steigenden Temperaturen in der Motorumgebung angepasst wurden. So sind die Kühlwasserleitungen für Temperaturen bis 190 °C ausgelegt, kurzfristig sogar 210 °C, die Ölleitungen kommen mit Dauertemperaturbelastungen bis 230 °C zurecht, kurzfristig sogar mit 250 °C. Zusätzlich sind die besonders medienresistenten Leitungen flexibler als die bisherigen und ermöglichen gegebenenfalls durch Vorformung vielfältige Schlauchverlegungen. Auch die neuentwickelte Polyamidrohr-Schlauch-Kombination für Niederdruckanwendungen folgt dem Trend zu Gewichts- und Kosteneinsparungen.

Ein Zukunftsthema ist die Rückgewinnung von Abgaswärme, Waste Heat Recovery genannt. Dabei wird ein zusätzliches Medium durch die Abwärme erhitzt und das dabei entstehende Gas in Kraftmaschinen zur Unterstützung des Motors eingespeist, um so den Kraftstoffverbrauch zu optimieren. Bei Contitech werden bereits Schlauchleitungen für diese Anwendung entwickelt.

Dual Fuel – die kombinierte Einspritzung von Gas- und Dieselkraftstoffen – ist ein weiteres Zukunftsthema, an dem der Hersteller derzeit arbeitet. Die neueste Generation Kraftstoffschläuche stellt dafür eine ideale Basis dar, die sich in diese Richtung weiterentwickeln lässt. Die neuen Elastomer-Kraftstoffleitungen des Unternehmens wurden den immer weiter steigenden Drücken und Temperaturen auch im Lkw-Motorraum angepasst. Sie sind derzeit schon beständig bis zu 35 bar Betriebsdruck und Temperaturen bis zu 135 °C, und eine Ausweitung dieser Parameter befindet sich in der Erprobung.

Press Release in English
Please click here to read the Englsih press release „Hose lines for the latest generations of engines“.

(dw)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

ContiTech AG

Vahrenwalder Str. 9
30165 Hannover
Germany