Das Deutsche Institut für Kautschuktechnologie (DIK), Hannover, ruft zur Teilnahme an einem Gemeinschaftsprojekt mit dem Ziel der Verbesserung der Mischtechnik im Innenmischer auf. In dem Projekt, das über 1,5 Jahre läuft, trägt das DIK bei den beteiligten Firmen verfahrenstechnische Grundlagen zusammen und entwickelt diese im Dialog mit den Experten im Sinne einer Systematisierung von Prozessphasen weiter. Durch die Analyse der Mischprozesse unterschiedlicher Industriepartner soll ein Überblick über die verwendeten grundsätzlichen Mischphasen gewonnen werden. Teilaufgaben sind unter anderem die Festlegung einer nicht zu großen Anzahl von Prozessphasen und die Durchführung von Versuchen zur Optimierung der wichtigsten Grundprozesse. Die Mischversuche zur Analyse der einzelnen Phasen werden auf Innenmischern der Größen 5 und 45 l durchgeführt.

Die Diskussionen mit den Experten der beteiligten Firmen zur gemeinsamen Weiterentwicklung des Prozessverständnisses und zur Prozessphasenoptimierung werden vom DIK moderiert und ausgewertet. Dabei wird auf typische Messdaten von Mischprozessen (Fingerprint, Temperaturverlauf usw.) zurückgegriffen. Hierdurch wird die Grundlage gelegt für ein potenzielles Benchmarking der einzelnen Prozessphasen beispielsweise bezüglich der erreichbaren Mischzeiten.

Teilnehmende Firmen profitieren von den gemeinsam erarbeiteten Ergebnissen durch erhöhte Transparenz der eigenen Mischprozesse, Implementierung einer systematischen Mischprozessoptimierung und Mitarbeiterschulung sowie durch Kostenvorteile infolge von Mischprozessverkürzung, Eliminierung von Mischstufen und Energieeinsparung. Eine Informationsveranstaltung zu dem Projekt „Methodik der Mischprozessoptimierung im Innenmischer“ findet am 29. Januar um 14.00 Uhr in Hannover statt. Das DIK erbittet Anmeldungen bis zum 12. Dezember.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Deutsches Institut für Kautschuktechnologie e.V.

Eupener Str. 33
30519 Hannover
Germany