PRESSEN Für Vibracoustic in Hamburg hat Wickert eine Anlage zur Fertigung von Luftfederbälgen für Pkws gebaut. Die elektrische Sechs-Stationen-Presse ist mit SPS-Steuerung, Wahlschalter für Hand-, Automatik- oder Einrichtebetrieb, Bediengerät, Farbmonitor, Speicher für Maschinenprogramme und der Press-easy-Software ausgestattet. Mit dem oben liegenden Werkzeugdorn kann der Bediener die vorvulkanisierten zylindrischen Bälge einfach in das untere Werkzeug schieben und nach konischem Weiten wieder entnehmen. Jede Schließeinheit ist als Zwei-Säulen-Presse ausgeführt und in ein stabiles Grundgestell integriert. Zum Drehen des Werkzeugdorns beim Aufschieben des Balgs verfügen die Schließeinheiten über je einen Drehteller. Für den einfachen Produktwechsel ist der Werkzeugdorn in eine beheizte „Mutterform“ und eine „Wechselhülle“ aufgeteilt.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Wickert Maschinenbau GmbH

Wollmersheimer Höhe 2
76829 Landau
Germany