Mit der Vor-Ort-Betreuung für Polyurethan (PUR)-Verarbeiter von seinem Detroit Kompetenz-Center aus verstärkt und erweitert Krauss-Maffei das Dienstleistungsangebot für den Kundenkreis aus der Automobilindustrie. Das Center verfügt über ein Technikum für chemische Versuche oder die Erprobung von Prototypen, auch die Besichtigung und Demonstration von Anlagen ist möglich. Zur Ausstattung gehören PUR-Dosiersysteme, ein Sprühsystem sowie mehrere RIM-Pressen. Vorführsysteme für die Farbdosierung, Luftbeladung und CO2-Dosierung runden das Trainings- und Testequipment ab. Später sollen noch eine 1300-t-MX Spritzgießanlage sowie mehrere Beschneidestationen für nachfolgendes Fräsen und Stanzen installiert werden.

Das Center wird dem Münchner Maschinenbauer als weltweiter Standort für die Entwicklung von PUR-Sprühtechnologien dienen. Um verstärkt als Systemanbieter auftreten zu können, wurde die Produktbasis um den Bereich Werkzeugbau erweitert. Das im September 2006 eröffnete Center übernimmt auch die Zuständigkeit für die Werkzeugentwicklung in Nordamerika. Auch wenn es sich inmitten der Standorte der Autohersteller befindet, unterstützt es alle von Krauss-Maffei derzeit betreuten Industriebranchen, darunter die Elektro- und Bauindustrie, Weiße Ware sowie Spezialmärkte.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

KraussMaffei Technologies GmbH

Krauss-Maffei-Str. 2
80997 München
Germany