KraussMaffei, München, hat die Dosierpumpen für seine Anlagen zur PUR-Verarbeitung weiterentwickelt und fertigt diese nun selbst. Vorteile der Eigenfertigung sind, so der Maschinenbauer, eine längere Standzeit, sofortige Verfügbarkeit ab Werk sowie schneller und unkomplizierter Service bei Überholungen und Ersatzteilversorgung. Künftig werden die Baureihen Ecostar, Rimstar Compact, Rimstar Modular, Minidos sowie die Hybridmaschinen mit eigengefertigten Dosierpumpen ausgestattet. Diese sind zunächst mit Fördermengen von 16 und 40 l/min verfügbar. Weitere Baugrößen sollen noch in diesem Jahr folgen. Für die Qualitätssicherung bei der Pumpenfertigung wurde im Werk in München-Allach ein neuer, rechnergesteuerter Prüfstand in Betrieb genommen.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

KraussMaffei Technologies GmbH

Krauss-Maffei-Str. 2
80997 München
Germany