Der Fachbereich Kunststoff- und Kautschuktechnik an den Beruflichen Schulen Gelnhausen freut sich über eine Spende von Montech, Buchen, im Wert von 10000 Euro. Durch die Installation einer neuen Software wurden zwei Geräte zur Prüfung von Kautschuken und Kautschukmischungen modernisiert. Die Auszubildenden haben nun die Möglichkeit, die Prüfgeräte PC-gesteuert zu bedienen. Außerdem erlaubt die neue Software eine umfangreichere Auswertung und Dokumentation der Messergebnisse. Damit lasse sich der Unterricht der Verfahrensmechaniker und Techniker im Kunststoff- und Kautschukbereich künftig zeitgemäßer gestalten, so Fachlehrer Achim Wamser. Auch die Zusammenarbeit mit der Hochschule in Darmstadt könne dank der modernen Prüfgeräte weiter intensiviert werden.

Dazu Ralf Bäuerlein von Montech: „Die Qualität der Aus- und Weiterbildung von Facharbeitern und Technikern liegt uns am Herzen, da die Industrie qualifizierte Mitarbeiter benötigt. Deshalb unterstützen wir die Schule mit der Installation der neuen Software, der Inbetriebnahme und der Vorortschulung. Die Geräte sind nun mit der neuen Software ausgestattet und können sofort im Unterricht eingesetzt werden.“

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

MonTech Werkstoffprüfmaschinen GmbH

Narzissenweg 24
74722 Buchen
Germany