Der Standort Berlin ist mit einer voll funktionsfähigen Entvulkanisierungsanlage und einem Versuchslabor ausgestattet und wird von einem 6-Personen-Team betrieben. Laut Bruno Tabar, Geschäftsführer der REP-Gruppe, wird „REP International die HSM-Technologie und ihre Umsetzung am Standort in Berlin weiterentwickeln und auf dem internationalen Markt ein Verkaufsangebot für Entvulkanisierungsmaschinen und einen Entvulkanisierungsservice bei Compoundern und Verarbeitern fördern“.

REP hat seit mehreren Jahren mit Watson Brown HSM eine technische und wirtschaftliche Partnerschaft entwickelt, deren Ziel darin besteht, Kautschuk-Produktionsabfälle zu entvulkanisieren und wieder in der Produktionskette einzusetzen. Nach zahlreichen Validierungstests in Kundenwerken liege der Beweis nun eindeutig auf der Hand, dass das Verfahren technisch leistungsstark und wirtschaftlich stichhaltig ist, heißt es bei REP. Somit hat REP nach einer Zusammenarbeit von mehreren Jahren beschlossen, Watson Brown HSM in ihre Unternehmensgruppe aufzunehmen.

Das HSM-Entvulkanisierungsverfahren kann auf alle nicht-kontaminierten Gummi-Produktionsabfälle angewendet werden. Nachdem die Mischung entvulkanisiert wurde, kann sie wieder in die Ausgangsmischung eingebunden werden. Dadurch können erhebliche Kosteneinsparungen sowohl im Hinblick auf Materialkosten als auch Abfallentsorgungskosten erzielt werden.

Das Verfahren ist zu rein thermisch-mechanisch, ohne Zugabe von sonstigen Substanzen oder chemischen Mitteln und erfolgt unter niedrigen Temperaturen, so dass die Eigenschaften des entvulkanisierten Gummis unverändert bleiben. Die Struktur der HSM-Maschine und ihre Komponenten sind denen einer Presse sehr ähnlich. Daher ist es für REP leicht, diese Maschinen zu industrialisieren und herzustellen. Der Hersteller will nun ein Angebot an Entvulkanisierungsmaschinen für Compounder und Kautschukverarbeiter entwickeln, das den bereits existierenden Entvulkanisierungsservice ergänzt.

(dw)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

REP Deutschland GmbH

Sauergasse 5-7
69483 Wald-Michelbach
Germany