Der Markenname Elastosil wurde vor fast 60 Jahren eingeführt und steht für hochwertige Siliconkautschuk-Produkte. Er gehört inzwischen zu den weltweit erfolgreichsten Marken des Münchner Chemieunternehmens. Neben Siliconkautschuken und Siliconkautschukdispersionen umfasst die Marke auch Additive für deren Verarbeitung.

Gomline in Ljubljana beliefert Kunden in Slowenien und in Südosteuropa mit gebrauchsfertigen Siliconcompounds. Solche Mischungen werden in der Regel vor Ort zubereitet und an die jeweiligen Spezifikationen des Kunden angepasst. Stammen die Silicone von Wacker, kann Gomline die Produkte mit dem Hinweis „Based on Elastosil“ vertreiben. „Bei Gomline arbeiten erfahrene Compoundierer, die sich nicht nur aufs Formulieren hochwertiger Siliconmischungen verstehen, sondern auch die Kundenbedürfnisse bestens kennen“, betonte Peter Summo, Leiter der Business Unit Engineering Silicones. Neben hoher Produktqualität und kurzen Lieferzeiten ist vor allem Expertise und Service entscheidend. „Durch die verstärkte Zusammenarbeit mit Gomline sind wir jetzt in der Lage, den Markt in Südosteuropa noch besser und mit einer noch stärkeren Fokussierung auf den Kunden mit hochwertigen Siliconprodukten zu versorgen“, begründete Summo den Co-Branding-Schritt.

Gomline-Geschäftsführer Rado Mandic begrüßte die Vereinbarung mit dem Chemiekonzern ebenfalls. „Der Umstand, dass wir die Elastosil-Marke einsetzen dürfen, wertet unsere Compounds erheblich auf und eröffnet uns ganz neue Vertriebsmöglichkeiten.“ Alle Produkte, die mit dem „Based on Elastosil“-Label ausgezeichnet sind, werden mit Wacker-Siliconen formuliert, so Mandic weiter. „Die Marke Elastosil ist weltweit ein Gütesiegel für Silicone. Das schafft Vertrauen und macht es für uns leichter, unsere Kunden von der Qualität unserer Siliconcompounds zu überzeugen.“

Der slowenische Wacker-Vertriebspartner Gomline produziert seit 1994 Siliconkautschukmischungen und vertreibt diese seit 2012 unter dem firmeneigenen Label Evosil. Die dafür erforderlichen Siliconrohstoffe bezieht der Compoundierer ausschließlich von Wacker. Gomline ist offizieller Distributionspartner für hochtemperaturvernetzende Siliconkautschuke und Flüssigsiliconkautschuke von Wacker und betreut neben Slowenien auch die Länder Kroatien, Bosnien, Herzegowina, Mazedonien und Serbien.

(dw)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Wacker Chemie AG

Hanns-Seidel-Platz 4
81737 München
Germany