Zum 1. Mai gibt es einen Wechsel in der Geschäftsführung von AVK Gummi, Laasby/Dänemark. Knud Flemming Madsen, seit 1980 Geschäftsführer des Unternehmens, wird den Vorsitz des Vorstands übernehmen. Niels Aage Kjær, der dieses Amt 35 Jahre innehatte, möchte sich künftig mehr seinen anderen Firmen widmen und hat Madsen als Vorstandsvorsitzenden von mehreren Gesellschaften des Konzerns vorgeschlagen. Die AVK-Holding hält heute 80 % der Aktien von AVK Gummi, die restlichen 20 % befinden sich im Besitz von Madsen.

Neuer Geschäftsführer wird Peter Lorentzen, der seit fünf Jahren Betriebsleiter ist. Anders Guldbæk Christensen bleibt Geschäftsführer Vertrieb und Marketing und zeichnet auch für den Bereich Forschung und Entwicklung verantwortlich.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

AVK GUMMI A/S

Mosegaardsvej 1
8670 Laasby
Denmark