3D-MESSTECHNIK Beim Vermessen von Bauteilen und Oberflächen aus weichen Werkstoffen arbeitet Padelt mit berührungslosen optischen Systemen. Die von dem Dienstleister eingesetzten Verfahren wie 3D-Laser-Scanner und 3D-Digitalisierer mit Weißlicht-Streifenprojektion erlauben in diesen Fällen eine höhere Auflösung und Messgenauigkeit als taktile Methoden. Die Messergebnisse werden auf Wunsch zum Erzeugen von CAD-Modellen verwendet oder dem Anwender im STL-Format zur Weiterverarbeitung in CAD- und CAE-Systemen zur Verfügung gestellt.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?