292pv0815_PK_A_1-4_Maguire-Trockner

Die Wiegezellen befinden sich unterhalb des Vakuumtrichters und des Vorratstrichters. (Bild: Maguire)

Die Wiegezellen befinden sich unterhalb des Vakuumtrichters und des Vorratstrichters. (Bildquelle: Maguire)

Die Wiegezellen befinden sich unterhalb des Vakuumtrichters und des Vorratstrichters. (Bildquelle: Maguire)

Diese arbeiten nach dem Gewichtsverlustprinzip und liefern Echtzeitdaten über den Materialdurchsatz, die nicht von Schwankungen in der Schüttdichte beeinträchtigt werden. Sie erreichen eine Genauigkeit von +/- 0,5 Prozent. Die Vorteile sind eine verbesserte Steuerung des Materialdurchsatzes, Energieeinsparungen und die Möglichkeit, chargenweise zu produzieren. Das System eliminiert die meisten bewegten Teile und fördert das Material mithilfe der Schwerkraft durch die vertikal angeordneten Stadien des Trocknungsprozesses. Es handelt sich in der Regel um einen kontinuierlichen Chargenbetrieb, der in drei gut isolierten, vertikal angeordneten und mit Edelstahl ausgekleideten Trichtern erfolgt. Die Hochgeschwindigkeitsschieber zum Ablassen des Materials von einem Behälter in den nächsten haben eine Dosiergenauigkeit von +/- 25 Gramm.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

MAGUIRE PRODUCTS, INC

11 Crozerville Rd.
0 Aston, PA 19014
United States