Durch die umfangreiche Stabilisierung ist es gelungen, den Abbau des Flammschutzsystems und somit die Verfärbung des Endproduktes auf ein Minimum zu reduzieren. Umfangreiche Tests am Fraunhofer Institut für Chemische Technologie, Pfinztal, zeigten für das Flammschutzmittel eine sehr gute Verträglichkeit mit üblichen XPS-Komponenten und somit eine einwandfreie Verarbeitung zu XPS-Platten mit hohen Qualitätsanforderungen.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Lehmann & Voss & Co. KG

Alsterufer 19
20354 Hamburg
Germany