ADDITIVE Mit Hilfe der vordispergierten Spezialprodukte Rhenogran Litiumcarbonat 50/HNBR und Rhenogran AFP lässt sich die Lebensdauer von Hochleistungs-Elastomeren verlängern und deren Belastbarkeit erhöhen. Das Litiumcarbonat ist ein Stabilisator zur Herstellung von hochtemperaturbeständigen HNBR-Artikeln. Gegenüber herkömmlichen natriumhaltigen Stabilisatoren erhöht er die Lebensdauer zum Beispiel von Riemen und Dichtungen. Bei der AFP-Reihe handelt es sich um eine Erweiterung der Faserbatch-Produkte auf Basis von Aramid-Pulp-Fasern. Sie trägt zu einer Verlängerung der Betriebszeiten und einer Erhöhung der Belastbarkeit beispielsweise von hochwertigen Steuerriemen, Schläuchen und Reifen bei.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Rhein Chemie Rheinau GmbH

Düsseldorfer Straße 23-27
68219 Mannheim
Germany