Das Polymer Research & Development Center (PRDC) soll zu einem Innovationszentrum des Unternehmens erweitert werden und in der zweiten Hälfte 2012 fertiggestellt sein.

Die Erweiterung der Forschungsstätte ist Teil der im Dezember 2010 angekündigten Investition von rund 1 Mrd. Euro, mit der Bayer die Produktionskapazitäten an seinem Standort Schanghai nahezu verdoppeln will. Gleichzeitig sollen die Forschungsaktivitäten – entsprechend der weltweiten Strategie des Unternehmens – enger mit den Kunden in den Wachstumsregionen verknüpft werden.

Derzeit sind im PRDC 130 Mitarbeiter beschäftigt; ihre Zahl soll sich nach dem Ausbau nahezu verdoppeln. Das erweiterte Zentrum wird über eine breite Palette an Forschungsexpertise verfügen. Schwerpunkte sollen maßgeschneiderte innovative Lösungen für Anwendungen in den Bereichen Mobilität und erneuerbare Energien sowie im Bauwesen sein, wobei die Aktivitäten noch stärker als bisher auf die verschiedenen Abnehmerbranchen fokussiert werden.

 

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

COVESTRO AG

Kaiser-Wilhelm-Allee 60
51373 Leverkusen
Germany