351pv0918_PK_1-4_Starlim Sterner_Spritzgießen_Fakuma

Produktionshalle für den Mehrkomponentenspritzguss (Bild: Starlim Sterner)

Als Auftragsfertiger ist das Unternehmen auf die Massenfertigung fokussiert. Der Löwenanteil der produzierten Teile geht in die Automobilindustrie und die Life Science Branche, aber auch industrielle Anwendungen gehören zum Portfolio. Aktuell produziert das Unternehmen etwa 1.100 verschiedene Produkte. Die Inhouse-Produktentwicklung unterstützt Kunden bei der Umsetzung ihrer Ideen und prüft schon vor der Produktion mittels Simulationen, ob Produkte in der Anwendung funktionieren. „Wir können unseren Kunden zum Beispiel zeigen, ob ihre neue Dichtung auch wirklich zu 100 Prozent abdichtet und alle Einflussfaktoren wie Druck und Temperatur berücksichtigen. So können wir noch Änderungen vornehmen, bevor überhaupt ein Prototyp hergestellt wird. Das spart dem Kunden viel Zeit und Geld“, beschreibt Leopold Pühringer, Leiter der Produktentwicklung, die Vorteile.

Halle A4, Stand 4312

 

 

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

STARLIM Spritzguss GmbH

Mühlstraße 21
4614 Marchtrenk
Austria