Unbenannt

Hart-Weich(hard/soft)-Kombinationen sind für viele Anwendungen die ideale Kombination um Funktionen zu itegrieren und Prozesse zu vereinfachen. Die Kombination verschiedener Werkstoffe im Spritzguß erfährt eine zunehmende Nachfrage im Markt.

Zusatz-Info: Alfater XL – Die flexibel vernetzte Hart-Weich-Lösung.

Figure 10

2K cutters based on PA and Alfater XL 4PA0010 from Mure & Peyrot.

Alfater XL gehört zur Familie der TPE und ist ein Blend aus einer Polypropylen-Matrix mit einer dispergierten Phase aus EPDM. Es kombiniert die Eigenschaften herkömmlicher Elastomere mit den Vorteilen thermoplastischer Kunststoffe. Die sehr fein verteilten Elastomerpartikel in der thermoplastischen Polymermatrix sorgen dabei für hervorragende Eigenschaften und vielfältige technische Anwendungsmöglichkeiten. Der Werkstoff wird vor allem im Automobilbereich eingesetzt.

  • Kostenersparnis und Designfreiheit durch speziell zugeschnittene Typen für das jeweilige Verarbeitungsverfahren – von hochviskos bis hin zu sehr leichtfließend
  • Erhältlich in verschiedenen Härtegraden von Shore A35 bis D50
  • Gute Beständigkeit gegen viele Medien, hervorragende Witterungs- und Wärmealterungsbeständigkeit

 

 

 

 

 

M. Bastian

SKZ Das Kunststoff-Zentrum, Würzburg

C. Deubel

SKZ Das Kunststoff-Zentrum, Würzburg

M. Leistner

Albis Plastic, Hamburg

S. Zepnik

TPE Product Specialist Albis Plastic, Hamburg

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Albis Plastic GmbH

Mühlenhagen 35
20539 Hamburg
Germany