Cosmetic cream for skin care. Natural cosmetics in nature with green fern leaves.

Cosmetic cream for skin care. Natural cosmetics in nature with green fern leaves

Die Europäische Kommission hat im Dezember 2019 das Konzept des European Green Deal mit dem Ziel vorgestellt, bis 2050 in der EU die Netto-Emissionen von Treibhausgasen auf null zu reduzieren. Dadurch wäre Europa als erster Kontinent klimaneutral. Bereits 2030 soll eine CO2-Reduzierung um 55 % umgesetzt sein. Mit ihren vorwiegend fossilfreien und nachhaltigen Produkten auf PLA-Basis kann Bio-Fed für einen Großteil an von beispielsweise Verpackungsanwendungen einen alternativen Werkstoff bieten. Die relevanten M VERA-Typen lassen sich sowohl im Spritzgussverfahren als auch im Extrusionsprozess, beispielsweise Tiefziehen, verarbeiten.

Als 100 % biobasiertes und industriell kompostierbares Polymer ist PLA vielseitig einsetzbar. Mögliche Anwendungen sind unter anderem Verpackungen für Lebensmittel und Kosmetik sowie Bedarfsgegenstände wie Büroartikel oder Haushaltswaren. PLA-Compounds zeichnen sich durch eine variable Steifigkeit und typischerweise geringe Schwindung aus. Die Materialeigenschaften lassen sich durch den Zusatz unterschiedlicher Füll- oder Verstärkungsstoffe und Additive individuell einstellen.

Laut Aussage des Herstellers sind auch transparente Compounds möglich. Des Weiteren wird eine Bioabbaubarkeit gemäß „OK compost Industrial“ angestrebt. Mit den biobasierten AF-Eco Masterbatches der Schwesterniederlassung Af-Color, Niederzissen, können die Compounds zudem eingefärbt werden.

 

 

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

K.D. Feddersen GmbH & Co. KG

Gotenstraße 11 A
20097 Hamburg
Germany