239pv1019_PK_1-4_Reifenhäuser 3_Digital_K

Mit der Datananalyse lassen sich Produktivität und Produktqualität verbessern und gleichzeitig die Verschwendung von Ressourcen minimieren. (Bild: Reifenhäuser)

Mit dem richtig angewandten Wissen über Kunststoffe, Prozesse, Digitalisierung und datenwissenschaftliche Analysen lassen sich Produktivität und Produktqualität verbessern und gleichzeitig die Verschwendung von Ressourcen minimieren. Reifenhäuser Digital, Troisdorf, macht das  anspruchsvolle Thema Data Science und Data Analytics für seine Kunden greifbar. Anschließend wird an den nun bekannten Stellschrauben im Produktionsprozess gedreht und damit Produktionsfehler verhindert. Das Unternehmen entwickelt dieses Thema kontinuierlich weiter und bietet bereits erste Produkte an, die auf Methoden des maschinellen Lernens basieren. Dem Anwender wird zum Umdenken geraten: Die entscheidende Frage sollte nicht lauten, ob sich mit Datenanalyse Gewinn machen lässt, sondern ob man es sich leisten kann, nicht hier und jetzt mit der Datenanalyse anzufangen.

Halle/Stand 17/C22

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Reifenhäuser GmbH & Co. Maschinenfabrik

Spicherstraße 46
53839 Troisdorf
Germany