Dosieren Fachbesucher konnten auf der K live erleben, wie das Polyurethan-basierte 2-K-Dichtungsschaumsystem Fermapor K31 von Sonderhoff Chemicals, Köln, von der Misch- und Dosieranlage DM 403 mit Simotion D 445-Steuerung präzise dosiert und konturgenau aufgetragen wurde. Anlagenvarianten mit zwei bis vier Materialkomponenten und Servomotormodule für zwei oder mehr Handlingachsen sind möglich. Durch die taktsynchrone Koordination der Maschinenaggregate, bei einem Regeltakt von zwei Millisekunden, sind aufgrund der Steuerung auch bei Vorschubgeschwindigkeiten von bis zu 30 m/min hochpräzise Verfahrbewegungen der Achsen mit einer Wiederholgenauigkeit von ±0,1 mm möglich.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?