DOSIERANLAGE Pro Minute einen gebrauchsfertigen Beutel einer Beschleuniger- und Additivrezeptur liefert eine neue Dosieranlage von Color Service. Die einzelnen Rezepturbestandteile werden aus zwei parallelen Siloreihen zudosiert. Jedes Silo ist mit einer eigenen Wägezelle ausgestattet. Zu Beginn des Dosiervorgangs längt ein Handhabungsgerät einen Beutel von einer EVA-Schlauchfolie ab. Die Beutel durchlaufen Schritt für Schritt alle Stationen der Anlage, wo bei aus allen Silos gleichzeitig Produkt abgegeben wird. Das gleiche Handhabungsgerät entnimmt die befüllten Beutel, entlüftet und verschweißt sie. Abhängig von den betrieblichen Erfordernissen lässt sich die Genauigkeit der Wägung und damit die Geschwindigkeit der Linie individuell programmieren. Die zugehörige Software verwaltet automatisch sämtliche Rezepturbestandteile und leitet die Produktionsdaten zu Dokumentationszwecken an das Betriebsmanagementsystem weiter.

Das robuste, für den Dauereinsatz in rauer Industrieumgebung ausgelegte System ist kompakt aufgebaut: 50 Silos und (wenn gewünscht) zusätzlich eine Station für manuelles Abwiegen finden auf einer Fläche von 8 m x 3 m Platz. Bei Bedarf ist die modulare Anlage jederzeit erweiterbar.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Color Service s.r.l.

Via Div. Julia 15
36031 Dueville (VI)
Italy