Diagram EPC

Elektronisch statt mechanisch: Die Druckkompensation EPC. (Bild: Coperion K-Tron)

Laut dem Unternehmen ist die Technik verglichen mit mechanischen Ansätzen genauer und zuverlässiger, bei gleichzeitig geringeren Kosten und einfacher Installation. Das modulare System basiert auf Drucksensoren und Elektronikkomponenten, die sich leicht in die Dosierersteuerung KCM des Herstellers einfügen. Es lässt sich auf den meisten gravimetrischen Differentialdosierern des Unternehmens installieren. Für bestehende Differentialdosierer sind zudem Nachrüstpakete erhältlich.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Coperion K-Tron (Schweiz) GmbH

Lenzhardweg 43/45
5702 Niederlenz
Switzerland