Differenzialdosierwaage (Bildquelle: Schenck Process)

Differenzialdosierwaage (Bildquelle: Schenck Process)

Mit den Dosiersystemen der Serie Multicor von Schenck Process, Darmstadt, werden Basiskunststoffpulver direkt oder über einen kontinuierlichen Mischer in den Extruder dosiert. Additive werden mit den Differenzialdosierwaagen Mechatron oder Multigrav für gut bis extrem schwer fließende Additive dosiert. Das Mehrfachdosiersystem Multigrav eignet sich für unterschiedliche Schüttgutkomponenten zur homogenen Gemengebildung. Mit einem Stellbereich von 1:80 verfügt es über eine hohe Dosiergenauigkeit sowie gleichbleibende Dosierkonstanz und mit bis zu acht Modulen passt es sich unterschiedlichsten Aufgaben an. Für Flüssigkeiten gibt es die Flüssigkeitsdosierer Multigrav L.

Halle A6, Stand 6010

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Schenck Process Europe GmbH

Pallaswiesenstraße 100
64293 Darmstadt
Germany