PV092015_Fakuma 2015_Ecopro_ L&R

(Bild: L&R)

(Bildquelle: L

(Bildquelle: L&R)

Diese arbeitet vor allem bei ungleichmäßigem Kältebedarf energiesparender als konventionelle Kälteanlagen. Bei den Kernkomponenten – Verdichter, Wärmetauscher, Kondensator, Pumpenantriebe, Einspritzventil – kommen hocheffiziente Produktgenerationen zum Einsatz. Die Hersteller-eigene Steuerungstechnik schafft die Voraussetzung für das effiziente Zusammenspiel der Komponenten. Erste Ecopro-Anlagen befinden sich bereits im Einsatz, unter anderem in der Kunststoffverarbeitung. Darüber hinaus rechnet das Unternehmen mit Diskussionsbedarf hinsichtlich der EU-weit gültigen F-Gase-Verordnung.  Sie sieht ein schrittweises Abschaffen der zurzeit gebräuchlichen Kältemittel vor. Das Unternehmen bietet Alternativen an und verfügt über Erfahrungen mit  natürlichen Kältemitteln, wie Ammoniak, Propan, Kohlendioxid, und mit synthetischen, wie R 1234yf.

Halle A5, Stand 5308

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

L & R Kältetechnik GmbH & Co. KG

Hachener Straße 90a
59846 Sundern-Hachen
Germany