Exif_JPEG_PICTURE

Kurzschneckenextruder (Bildquelle: Ökoplast)

Die Entwicklung basiert auf einer Scheibenplastifizierung, welche zur Verbesserung des Druckaufbaus in der Schmelze und zur Materialeinspeisung mit einer Schneckenzuführung kombiniert wird. Untersuchungen haben gezeigt, dass das Prinzip auch für mit Naturstoffen hoch gefüllte Compounds gut funktioniert.

Halle A5, Stand 5228

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Ökoplast GmbH Mittweida

Industrieweg 10
09648 Mittweida
Germany