VULKANISATIONSANLAGE Eine Energieersparnis von mehr als 30 % verspricht die HLK 101 eco bei der Heißluftvulkanisation von Gummiprofilen. Mit neuartigen Gasbrennern und der kombinierten Erwärmung der Profile mit Heißluft und zusätzlich mit Infrarotstrahlung nutzt die Anlage die Heizenergie erheblich besser als die Vorgängergeneration. Mit dem höheren Energieeintrag in das Profil und der daraus resultierenden schnelleren Vernetzung wird ein höherer Anlagendurchsatz sowie bessere Maßhaltigkeit und optimale Oberflächenqualität der Profile erzielt. Aufgrund des schnelleren Energieeintrags sind die neuen Maschinen kompakter und sparen Platz in der Produktion. Außerdem haben sie weniger Hauben, was die Rüstzeiten reduziert. Durch Kombination mit einer optionalen Mikrowellenheizung lässt sich die Wärmeübertragung noch weiter verbessern. Hier breitet sich die Wärmeenergie von innen nach außen aus und trägt so zusätzlich zur schnellen Vernetzung des Profils bei.

K2010, Halle 16, Stand F 72

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

TSM GmbH

Konrad-Zuse-Str. 1
52477 Alsdorf
Germany