216pv1016_PK_A_1-4_Wickert_K2016-Pressen

Die neue Presse ist teil des Smart-Factory-Steuerungskonzepts (Bild: Wickert)

Damit präsentiert das Unternehmen eine neue Generation der Anlagenbedienung und Anlagenvernetzung.  Vorgestellt werden intelligente Lösungen in den Bereichen Maschinen und IT. So ist der externe Zugriff auf die Anlage in Real-Time ebenso zu erleben wie die Real-Time-Verfolgung von Bedienerhandlungen und Prozessdaten im Rahmen eines neuen Smart-Factory-Steuerungskonzepts. Im Rahmen dessen geht die Integration soweit, dass die komplette Fabrik mittels Wickert-Link über eine zentrale Zugriffsstation für alle Anlagenteilnehmer möglich wird. Proaktive Aktionen der Presse bei notwendigen Instandhaltungs-, UVV- oder Reparatur-Maßnahmen runden die vernetzte Fabrik der Anlagen ab.

 

Halle/Stand 14/A41

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Wickert Maschinenbau GmbH

Wollmersheimer Höhe 2
76829 Landau
Germany