'Ursula', a carry mesh for bottles, was named in reference to the Bond Girl Ursula Andress.

'Ursula', a carry mesh for bottles, was named in reference to the Bond Girl Ursula Andress. Quelle: CVA Silicone

LIM-Prozesse stellen die Verarbeiter vor einige Herausforderungen, deshalb ist ein tiefgehendes Verständnis von Bauteil, Werkzeug und Prozess unerlässlich, um konkurrenzfähig zu bleiben. Mit der Hilfe des Virtual Molding Ansatzes kann der Prozess vorab im Detail betrachtet werden. Entscheidungen hinsichtlich Material, Werkzeug und Prozess werden dadurch abgesichert. Das in diesem Produkt eingesetzte Silikon wurde von Momentive zur Verfügung gestellt. Der Designer-Artikel von CVA Silicone besteht aus Silopren LSR 2670. Die Herstellung erfolgte auf der Fakuma auf einer vollelektrischen e-mac 100 Spritzgießmaschine mit integriertem e-pic Handling von Engel. Die verschachtelte Geometrie des Formteils mit einem Volumen mehr als 70 cm³ erfordert sehr stabile Fließ- und Vernetzungs-Eigenschaften um einen verlässlichen Spritzgießprozess zu gewährleisten.

 

Der komplette Artikel ins nur in englisch verfügbar. Bitte klicken Sie hier: https://www.kgk-rubberpoint.de/en/15402

 

 

 

 

Vanessa Schwittay

Marketing Manager & Engineering Sigma Engineering AachenMarketing Manager & Engineering Sigma Engineering Aachen      

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

SIGMA Engineering GmbH

Kackertstraße 16-18
52072 Aachen
Germany