160718 CompAir_02_02_16_L140_3440

Der Schraubenkompressor hat eine große Verdichterstufe, die mit geringerer Drehzahl, zu einer hohen Lieferleistung führt. (Bild: Comp Air)

Die Kompressoren sind in luft- und wassergekühlten Ausführungen mit 7,5 und 10 bar mit fester Drehzahl erhältlichen erhältlich. Sie sind mit IE3-Elektromotor ausgestattet sowie mit IE4-Motoren verfügbar. Um die Temperatur des Luftnachkühlers und Ölkühlers abzusenken, verwenden die luftgekühlten Anlagen Radiallüfter. Sie ermöglichen zudem, verglichen mit herkömmlichen Lüftern, eine längere Kanallänge. Die Kompressorkühlung ist auf eine Umgebungstemperatur bis 45 °C ausgelegt. Außerdem lassen sich die Wärmerückgewinnungs-Systeme für Heizluft einsetzen, die bis zu 97 Prozent der eingesetzten Energie rückgewinnen. Alternativ können Anwender Öl- oder Wassertauscher installieren, die das Wasser über 70 °C aufheizen und damit etwa 80 Prozent der Energie rückgewinnen. Das mehrsprachige Touchscreen-Steuerungssystem Delcos XL überwacht Druck, Temperatur und Füllstände. Zudem bietet das Display unter anderem Trenddiagramme, um den Netzdrucks und die Motordrehzahl zu kontrollieren.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

CompAir Drucklufttechnik

Argenthaler Straße 11
55469 Simmern/Hunsrück
Germany