204pv1318_PK_C_1-4_Flexan

Am neuen Produktionsstandort werden unter anderem Schläuche für Katheter-Produkte hergestellt. (Bild: Flexan)

Um diesen Ansprüchen gerecht zu werden und die zunehmende Nachfrage auch nach Komponenten höchster Sauberkeitsstandards zu erfüllen, hat Flexan, Lincolnshire, Großbritannien, als Spezialist für komplexe Silikonteile eigens eine 1.900qm-große Reinraumproduktion der Klasse 7 eingerichtet und dafür zusätzliche Räumlichkeiten bezogen. In der neuen Unternehmenszentrale kommen modernste Extrusionsverfahren zum Einsatz, unter anderem eine Mikro-Lumen- oder Multi-Layer-Extrusion. Derzeit stehen dafür drei Produktionslinien zur Verfügung. Die eingesetzten Extruder verfügen über ein proprietäres Design, das nicht nur den Zuführungsbereich für das Silikon besonders einfach zugänglich macht, sondern auch die Reinigung und Anpassung der Abstreifschilde erleichtert. Die Anlagen ermöglicht eine besonders große Flexibilität in der Produktion.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Flexan, LLC

500 Bond Street
IL 60069 Lincolnshire
United States