534pv1016_PK_A_1-4_MUSS_PSG_K2016-Heißkanal

Der Heißkanalregler bietet viele Datenschnittstellen (Bildquelle: PSG)

Diese bilden die Grundlage für die Vernetzung der Temperaturregelung 4.0. Auch im Heißkanal werden neue Lösungen zur Steigerung der Bauteilequalität gezeigt. Da man keinen Schmelzekanal um die Ecke bohren kann, wurde der neue Verteiler der Länge nach geteilt, um aus den zwei Hälften den Schmelzekanal ausfräsen zu können. Danach werden die Hälften miteinander hartverlötet. Resultat: Ein Schmelzekanal für hohe medizinische Anforderungen und Farbwechseleigenschaften. Weitere Highlights sind die Reflektordüsen für engste Durchbrüche oder die neue VCON. Sie ergänzt die bisherige Kaskadensteuerung Variofill und eröffnet gleich zwei Vorteile: eine variable Öffnungsgeschwindigkeit der Nadel für eine bessere Prozesskontrolle und einen Sensor im Düsenkopf.

 

Halle/Stand 1/A11

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Meusburger Deutschland GmbH

Voltastraße 2
68519 Viernheim
Germany